Ihr Warenkorb
keine Produkte

Schweissdraht Grauguss NiFe2 Werkstoff Nr. 2.4560 1,2 mm VE 15 kg Spule

Art.Nr.:
K6807
Norm
EN ISO 1071 S C NiFe-2
Werkstoff-Nummer 2.4560

Anwendungsgebiet
Der Nickel-Eisen Schweißstab/ Drahtelektrode für das Verbindungs- und Auftragschweißen an
Grauguss-Sorten mit lamellarem und Kugelgraphit, wie die Lunkerbeseitigung an Gussteilen, das
Reparaturschweißen von Motorblöcken, Werkzeugmaschinenrahmen, Getrieben, Reduzierstücken,
Pumpenkörpern, Gussteilen und Ventilkörpern. Das Schweißgut (55 % Ni) ist homogen und hochrissbeständig.
Ebenfalls für Mischverbindungen mit un- und hochlegiertem Stahl, Kupfer- und Nickellegierungen.

Besondere Hinweise
Der Schweißbereich muss metallisch blank sein.
Die Aufmischung sollte so gering wie möglich gehalten werden.
Gutes Anlegieren des Schweißguts auf dem Grundmaterial, gleichmäßiger Fluss.

Zusammensetzung des Schweißstab/Drahtelektrode (Richtwerte in %)
Ni          C        Fe        Mn         Si
Bal.       0,1      42     <1,0        <0,2

Wichtige Grundwerkstoffe
Ferritisches und austenitisches Gusseisen mit Kugelgraphit sowie Mischverbindungen mit Stahl,
Kupfer- und Nickellegierungen.


Anwendbare Schutzgase (EN ISO 14175)
WIG: Argon I1, MAG: Mischgas M12

Zulassungen
(Aktuellen Umfang bei Bedarf anfordern)

zzgl. Aktuellen Legierungs-Zuschlag !!
 
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Internetshop by Gambio.de © 2016